0


Katzenmelodie

Für Jugendliche ab 12 Jahren

Larissa klaut ihrer Klavierlehrerin Charlotte Kronenbaum 50 €. Sie braucht dringend Geld, denn niemand soll erfahren, dass ihr Vater auf Hartz IV ist. Im Laufe des Nachmittags plagt ihr Gewissen sie immer stärker, und sie beschließt, das Geld heimlich zurückzulegen.
Als sie die Wohnung betritt, liegt Frau Kronenbaum tot in der Küche. Panisch läuft Larissa davon. Doch sie wird beobachtet und gerät unter Verdacht. Wie kann sie beweisen, dass sie unschuldig ist? Warum taucht dieser dämliche Tom ständig in Larissas Nähe auf? Will er sie erpressen? Warum verhält sich die Katze so neurotisch? Um sich selbst zu entlasten, will Larissa herausfinden, was sich in der Wohnung abgespielt hat. Doch irgendjemand versucht, das zu verhindern, mit allen Mitteln.
Larissa fühlt sich von allen im Stich gelassen und weiß nicht, wen sie um Hilfe bitten kann.

Lesen Sie hier die Rezension der ARBEITSGEMEINSCHAFT JUGENDLITERATUR UND MEDIEN DER GEW - www.ajum.de

    Leseprobe

 

Sabine Hartmann wurde 1962 in Berlin geboren. Seit 1982 lebt sie in Sibbesse. Sie ist verheiratet und hat ...